Kirche BB

Der Lebendige Adventskalender

Der „Lebendige Adventskalender“ ist ein ökumenisches Projekt der Kirchengemeinden
Martin-Luther und St. Klemens Gemeinde in Böblingen. 

Jeden Abend von 1. bis 23. Dezember wird im Bereich der zwei Kirchengemeinden um 18:30 Uhr ein Fenster dieses Adventskalenders geöffnet. Seit dem 1. Dezember 1998 hat sich bisher für jeden Abend in der Adventszeit eine Gruppe oder Familie gefunden, die ein Adventsfenster gestaltet.

Der Adventskalender ist eine offene Veranstaltung. Jeder, der Lust hat abends einmal abzuschalten und sich mit anderen zusammen auf den „Weg nach Weihnachten“ zu begeben kann als Besucher mit einem Becher und einer Kerze oder Laterne ‚bewaffnet’ zu den Adventsfenstern kommen. Den Fensterplan gibt es in den Kirchen, Gemeindehäusern, den Kindergärten und im Internet.

Jedes Fenster ist individuell gestaltet, was uns dort erwartet liegt ganz im Ermessen des Gastgebers. Nachdem das Fenster geöffnet wurde, werden meist einige Lieder gesungen, eine Geschichte erzählt und ein Gebet oder ein besinnliches Gedicht vorgetragen.

Im Anschluss an den ‚offiziellen’ Teil sind die Besucher eingeladen, bei einem Becher Tee oder Punsch und etwas Brot oder Gebäck miteinander ins Gespräch zu kommen.

Von vielen Adventsfenstern wurden Fotos gemacht, die Sie hier auf unseren Internetseiten betrachten können.

Von einigen Motiven aus den Adventsfenstern der vergangenen Jahre gibt es auch Weihnachtskarten, die im Advent in den Kirchengemeinden, im Weltladen oder in der Buchhandlung Vogel erworben werden können. Der Erlös aus dem Verkauf dieser Karten wird für die Weihnachtsfeier der Obdachlosen im ökumenischen Gemeindezentrum auf der Diezenhalde verwendet.